WIR ÜBER UNS.

Nach dem Tode des Künstlers Bernhard Müller-Feyen im August 2004 haben wir im Oktober 2005 die Kunststiftung Bernhard Müller-Feyen mit Sitz in Adenau, dem Geburts- und Wohnort des Künstlers, gegründet. Unsere vornehmliche Aufgabe ist es, die Zeichnungen, Bilder und Skulpturen, die der Künstler hinterlassen hat, einem breiten Publikum durch Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen zugänglich zu machen.


Seit 2020 nutzt die Kunststiftung Räume im Straussenpesch/Lohmühlnestraße zur Lagerung, Aufarbeitung, Ausstellung und Präsentation der Werke. Dort ist ab April 2021 auch der Skulpturengarten öffentlich zugänglich. Zum Erleben der Kunst, sowie zur Refinanzierung der laufenden Kosten betreibt die Stiftung ein exklusives Gästehaus im Skulpturengarten und ermöglicht Gruppen die Nutzung der Ausstellungsräume im kleinen Rahmen für ihre Treffen.


Es ist uns wichtig, die regionale Verbundenheit von Bernhard Müller-Feyen ebenso wie die überregionale Bedeutung seiner Kunst aufzuzeigen und alle Phasen seines künstlerischen Schaffens zu dokumentieren. Das möchten wir u. a. durch die Erstellung eines Werksverzeichnisses erreichen, welches auch Grundlage für eine wissenschaftliche Bearbeitung des Werks sein wird.


  DOWNLOAD SATZUNG  

STIFTUNGSORGANE.

Die Kunststiftung ist eine unselbständige, treuhänderische Stiftung. Die Organe sind neben dem Treuhänder der Stiftungsrat, sowie der Förderkreis. Die Stiftung ist wegen Förderung der Kunst nach Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bad Neuenahr-Ahrweiler StNr 01/660/2023/8 vom 12.05.2021 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.


Mitglieder des Stiftungsrates

Herr Michael Bauer, Adenau  (Treuhänder)

Prof. Dr. Heijo Klein, Bonn, 

Herr Dirk Lenzen, Adenau 

Frau Karin May, Bonn  (2. Vorsitzende des Stiftungsrates)

Frau Tanja Müller-Feyen, Adenau  (Stifterin)

Herr Wolfgang Rossa, Köln  (1. Vorsitzender des Stiftungsrates)

Herr Thomas Sebastian, Adenau